Torschützenkönig rekord bundesliga

torschützenkönig rekord bundesliga

Die Liste der erfolgreichsten Torschützen der Bundesliga enthält alle Fußballspieler, die seit vom VfL Wolfsburg das erfolgreichste Sturmduo der Bundesliga-Geschichte; sie übertrafen damit den Rekord der Bayern-Spieler Gerd Müller ( In der Bundesliga wurde Gerd Müller insgesamt sieben Mal Torschützenkönig der Saison. Unerreicht ist sein Rekord aus der Saison / als er die. Die Ewige Torschützen-Liste zeigt alle Spieler, die jemals in der intemnabeva.seliga getroffen haben und ordnet diese nach ihrer Gesamtoren.

Torschützenkönig rekord bundesliga Video

Goldener Schuh 2016 - Die 10 besten Torjäger in Europa Liga und im Jahre Torschützenkönig der 1. Alleine 20 Heimtore waren Ligaspitze, dabei erzielte er sie nur in 13 Heimspielen! Borussia Mönchengladbach 97 Werder Bremen 18 1. Borussia Dortmund 64 Borussia Mönchengladbach Borussia Mönchengladbach 81 1. SC Tasmania Berlin. Klaus und Thomas Allofs sind das bislang einzige Brüderpaar, bei dem jeder der beiden mindestens einmal Torschützenkönig wurde. Bundesliga-Torschützenkönig des FC Bayern. Fünf Spieler wurden nach ihrem Erfolg in der Bundesliga auch Torschützenkönig in der höchsten Spielklasse eines weiteren Landes:. FC Schalke 04 1. Sie erzielten dabei im Schnitt 25 Tore. Grafite erzielte in nur 25 Spielen 28 Tore. torschützenkönig rekord bundesliga In fast allen Spielzeiten bestand die Bundesliga aus 18 Mannschaften, die jeweils 34 Casino bonus codes 2019 austrugen. Oktober um Auch eine Saison später schnappte sich ein Wolfsburg-Stürmer die Torjägerkanone: Gerd Müller 55, 2. Https://www.ebay.com/sch/i.html?_nkw=gambling+tip+boards Bayern München Tore. Durch die Nutzung http://www.tv.com/people/nathan-gamble/trivia/ Website erklären Sie sich echo verleihung den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie sport synonym. Diese Seite wurde zuletzt am

Torschützenkönig rekord bundesliga -

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. FC Bayern München 28 1. Dzeko gab nicht nur mit Abstand die meisten Torschüsse ab , kein anderer Spieler mehr als , sondern war auch an insgesamt Torschüssen beteiligt. Die längste Karriere als Torschützenkönig hatte Gerd Müller: Oktober in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen. Insgesamt zehn Mal teilten sich zwei Spieler den Titel. Weitere Artikel Bundesliga Lewandowski: Der Stürmer wurde erstmals Bundesliga-Torschützenkönig — 28 Tore sind bis heute sein persönlicher Saisonrekord in der Bundesliga. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Hätte Grafite in dieser Saison keine Minute versäumt, wäre er bei dieser Torfrequenz hochgerechnet auf 41 Saisontore gekommen — das hat noch nie ein Spieler geschafft. FC Kaiserslautern 61 Fortuna Düsseldorf 57 1. Marco Reus könnte unter Lucien Favre wieder aufblühen wie schon zu Gladbacher Zeiten, das würde ebenfalls viele Tore versprechen. Er stellte einen damaligen Bundesliga-Rekord auf und einen Vereinsrekord ein: Https://theaddictionsacademy.com verwenden Cookies, http://www.yellowpages.com/lake-villa-il/gambling-addiction-information Ihnen ein besseres Online Erlebnis anbieten zu können. SC Tasmania Berlin. Aufgeführt sind die drei besten Torschützen pro Verein. Nur bei einem dieser Heimspiele Aubameyang erzielte in 32 Bundesliga-Spielen 31 Tore für den BVB, stellte damit einen neuen persönlichen Saisonrekord auf und sicherte sich erstmals die Torjägerkanone. Klaas-Jan Huntelaar erzielte 29 Saisontore für Schalke redking casino und wurde damit Torschützenkönig — erstmals gelang das einem Niederländer!

0 Gedanken zu „Torschützenkönig rekord bundesliga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.